background form background form background form background form background form
Janika Krichtel

Ihre freie Lektorin stellt sich vor

Mein Name ist Janika Krichtel. Ich bin gebürtige Frankfurterin und seit 2018 als freie Lektorin tätig. Ich bin Magistra der Germanistik mit dem Schwerpunkt der Kinder- und Jugendliteratur und Romanistin. 2015 schloss ich mein Studium in Frankfurt am Main und Salamanca (Spanien) mit einer Abschlussarbeit zum Thema „Grusel- und Horrorliteratur für junge Leser“ ab.

Heute bin ich zertifizierte freie Lektorin (Akademie der Deutschen Medien) und arbeite sowohl mit Verlagen als auch mit Self-Publishern zusammen. Meine Freude über einen gelungenen Satz und die Begeisterung für eine überzeugende Buchidee stecken mir im Blut und haben auch meinen beruflichen Werdegang von Anfang an begleitet.

Werdegang

Meine ersten praktischen Erfahrungen sammelte ich als studentische Hilfskraft, u. a. in der Bibliothek für Jugendbuchforschung, bei Fischer Kinder- und Jugendbuch (damals Schatzinsel) und in der Brentano-Abteilung des Freien Deutschen Hochstifts.

Nach einem Lektorats-Volontariat bei Hanser Kinderbuch war ich als festangestellte Lektorin im Arena Verlag tätig. Dort lektorierte ich sowohl im Imprint digi:tales als auch im Printbereich Jugend- und Kinderbücher.

Ich kenne aber auch die andere Seite des Buchmarktes: Seit Jahren bringe ich (u. a. in den Buchhandlungen Kapitel 43 und Eselsohr) gute Literatur an Klein und Groß.

Referenzen

Fortbildungen

Die Kinder von heute und die Bücherwürmer von morgen lesen anders als die Leseratten vor 30 Jahren. Als professionelle Lektorin bilde ich mich regelmäßig weiter, um dem Sinn die richtige Verpackung zu geben und den Punkt an der richtigen Stelle zu setzen.

  • Zertifikatskurs Freies Lektorat
    (Akademie der Deutschen Medien; 2018)
  • Romandramaturgie für Lektoren
    (Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren; 2018)
  • Fit fürs freie Lektorat
    (Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren; 2017)
  • Story und Dramaturgie
    (mediacampus Frankfurt; 2017)
  • Handwerkszeug im Lektorat
    (mediacampus Frankfurt; 2016)
book icon